Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Flamenco der flammenden Flamingos
#1
Auf Klicky Island dürfen doch Luna van da Zee, Rodrigo Rivera und Carmen Castillo keinesfalls fehlen. Von den Flamingos ganz zu schweigen.
Wer die drei noch nicht kennt, findet ihre Geschichten hier:

http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f...25#p925378

http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f...bae067578f

http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f...bae067578f
Zitieren }
Thanks given by: Der Archivar
#2
Seit der großen Party sind schon etliche Wochen ins Land gezogen und Klicky Island liegt still und friedlich unter der immer noch heißen Sonne.
   


Da irrt eine einsame Frau durch die Kakteen:
Carmen: "Rodrigo? Rodrigooo! Rooodriiiigooooo!!!"
   

Carmen: "Rooodriiigooo! Ich weiß, dass du diese Insel nie verlassen hast! Ich habe alle Passagierlisten überprüft! Also komm raus, du Feigling!"
   

Carmen: "Jean-Pierre, würdest du Rodrigo bitte ausrichten, dass ich seine dummen Spielchen satt habe! Entweder, er stellt sich wie ein Mann seiner Verantwortung, oder wir beide sind geschiedene Leute!"
Jean-Pierre: "Ich habe Rodrigo seit Wochen nicht mehr gesehen. Ich dachte, der wäre schon längst Zuhause."
Carmen: "Ich glaube dir keine Wort! Ihr Männer haltet doch immer zusammen!"
Jean-Pierre: "Frag doch Luna. Die ist unten am Strand."
Carmen: "Ahh- ha! Das Flittchen ist also tatsächlich noch da. Hab ich mir doch gedacht!"
   

Carmen: "Hallo Luna!"
   

Carmen: "Was hast du mit meinem Rodrigo gemacht, du Flittchen!"
Luna: "Rodrigo? Der ist doch schon ewig wieder zuhause!"
   

Carmen: "Lügnerin!"
   
Zitieren }
#3
Luna: "Du schlägst mich nicht ungestraft, du Furie!"
   

Hau! Kratz!! Haare reiß!!!
   

Da nähert sich, mit Krächzen und Flattern, schon der nächste Ärger:
   

Flamingos: "Krääächz! Krääääh!"
Luna und Carmen: "Hiiiilfe!"
   

Peng!
Flatter - Krächz - Flatter!!!
   

Carmen: "Was war denn das???"
   

Jean-Pierre: "So, jetzt trinkt erst einmal eine kühle Kokosmilch. Das beruhigt die Nerven. Und dann redet bitte wie zwei Erwachsene miteinander!"
Luna: "Rodrigo ist wirklich schon vor etlichen Wochen spurlos verschwunden. Eigentlich bin ich nur noch hier, um auf ihn zu warten. Ich hätte da einen äußerst lukrativen Moderationsauftrag. Aber wenn er nicht bis nächst Woche wieder auftaucht, hat sich das sowieso erledigt."
Jean-Pierre: "Und seit Rodrigos Verschwinden drehen die Flamingos hier völlig durch. Die sind schon zu einer totalen Plage geworden!"
Carmen (schluchzt): "Spurlos verschwunden? Mi amor, mein armer Liebling!"
   

Carmen: "Tut mit Leid! Aber ich vermisse ihn doch soo! Und außerdem erwarte ich ein Kind! Und er weiß noch gar nichts davon!"
Luna: "Kann ich ja verstehen. Aber man kann doch über alles reden, ohne gleich ein Eifersuchtsdrama anzuzetteln. Und unser Verhältnis war nie ein anderes als ein Geschäftsmäßiges, wie oft soll ich das noch sagen?"
   
Zitieren }
#4
Drei Tage später:

Carmen (schluchzt): "Oh Rodrigo! Amorcito queridito! Werde ich dich wiedersehen?"
Luna (ins Telefon): "Tut mit Leid, leider muss ich die Stelle für die Moderation der Adventsgala absagen. Mein Kollege ist leider ... äh ... aktuell nicht verfügbar. ... Ja, ich verstehe ... und nochmals vielen Dank..."
   

Jean-Pierre: "Nun, Mädels, wie sieht es bei euch aus? Wir machen hier ab morgen für den Winter dicht. Kommt ihr mit nach Island City oder fahrt ihr zurück nach Hause?"
   

Was werden Carmen und Luna machen?
Wird es ein Wiedersehen mit Rodrigo geben?
Werden Luna und Rodigo irgendwann wieder eine Show moderieren?
Wird Carmen ihre Eifersucht in den Griff bekommen?
Was wird aus dem Baby?

...und vor allem, was hecken die Flamingos aus?
   


Fragen über Fragen!
Ihr seid alle herzlich eingeladen, hier weiterzuschreiben.
Zitieren }
#5
Ende gut alles gut?? wohl nicht, die beiden werden jetzt auf die suche nach dem Liebsten gehen Ich würde dann ja mal im Wellnes Bereich nachschauen oder da wo sich Piraten herumtreiben. Oder unten am Hafen in der Spielunke...
Gruß
Sören
Zitieren }
Thanks given by:
#6
Rodrigo...ich denke, da müssen sie noch ein bisschen warten...der treibt sich ja noch mit den Wellness-Piraten im All rum.
Carmen und Luna sollten einfach ihre Zeit genießen und schon mal alles fürs Baby besorgen.
Und die Flamingos? Die werden den Namen Rodrigo gehört haben und wollen ihm einen "netten" Empfang vorbereiten.

LG Susanne
         



Zitieren }
Thanks given by:
#7
Super! Die Story auf Klicky-Island geht weiter!
Ein freudiges Ereignis wartet auf einen werdenden Vater - allerdings auch ein Schwarm verschwörerischer Flatterviecher.
Und Rodrigo tapst derweil noch völlig ahnungslos durch die planetare Pampa von Chorus-Chant...
Zitieren }
Thanks given by:
#8
Wundervoll... na dann müssen wir mal überlegen, in welche Abenteuer wir die beiden jetzt schupsen!
"Ich bin gar nicht böse - ich bin nur so gesteckt worden"
Palme  hula-girl2  Palme



Zitieren }
Thanks given by:
#9
Rodrigo kann hier auch schon wieder auftauchen, bevor die Dampfstern-Rallyegeschichte zum Ende kommt.

Wir haben ja verschiedene Zeitlinien zur Verfügung. Ausserdem ist es bei "Matrosen" nicht unüblich, dass "Heimat" und "Auf See"-Geschichten kleine Unstimmigkeiten aufweisen. Je nach dem, wo das Seemansgarn gesponnen wird. Zwink

"Diese" Wellnessinsel ist IMHO ohnehin eine weitere Inkarnation der Partyinsel auf einer anderen Welt. Nur das es hier kein von Spaßbremsen bevölkertes "Festland" gibt. Cool
Zitieren }
Thanks given by:
#10
toller Anfag
ich hoffe die Geschichte geht weiter Cool Cool Cool
Zitieren }
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste