Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bewohner Playmohausens
#21
Rüdiger von Sonnenstein ist Fräulein Sonjas Neffe. Er hat sich mit seiner Familie auf der Burg häuslich niedergelassen und wartet darauf, endlich zu erben.
Rüdiger ist Geschäftsmann, FDP- Mitglied, fährt Porsche, ist sehr stolz auf seinen Adelstitel und hält sich für extrem wichtig. Es macht ihn wütend, dass sich die Burg in Händen seinen spleenigen alten Tante befindet. Am liebsten würde er sie entmündigen lassen, nur leider ist das Fräulein Sonja noch völlig fit.
Conrad nennt Rüdiger nur den "Erbschleicher".
[Bild: file.php?id=544640&mode=view]
Angelina von Sonnenstein ist Rüdigers Ehefrau und erfüllt alle Klischees einer Blondine.

Benedikt von Sonnenstein, genannt Benny, ist 11 Jahre alt und geht mit Jenny in die gleiche Klasse. Benny ist das typische verzogene reiche Einzelkind und ein fauler und schlechter Schüler. Lange war er ein besserwisserischer Einzelgänger, aber mittlerweile verbringt er viel Zeit mit Jenny und ihrer Clique und zeigt deswegen vermehrt seine positiven Seiten.

Der Sonnensteiner macht Geschäfte mit allem, was ihm lukrativ erscheint. Gerade sind das Bananen. Und es ist klar, dass es dabei nicht mit rechten Dingen zugeht. Denn er hat nicht nur die Bananen genmanipuliert, sondern auch noch Chimären-Schädlinge züchten lassen, die alle Bananenstauden außer denen des Sonnensteiners kurz und klein fressen. Der Züchter war der wahnsinnige Wissenschaftler Steven Strange, der danach im Auftrag des Sonnensteiners ermordet wurde.
Paula Parazzi ist dem Sonnensteiner mithilfe der drei kleinen Detektivinnen auf der Spur.

[Bild: file.php?id=471123&mode=view]
Zitieren }
Thanks given by: Der Archivar , Aquarius , Meerkoenig , Yarr!
#22
Don Ramón Gutierrez ist ein Bananenbaron aus der Bananenrepublik Playmolumbien.
Er ist Rüdiger von Sonnensteins Geschäftspartner. Don Ramón hat immer einige zwielichtige Gestalten als Helfer an der Hand. Einer dieser Typen beging den Mord an Prof. Strange.
[Bild: file.php?id=499053&mode=view]

Gerade planen die Sonnensteiner eine Kreuzfahrt, die sie unter anderem nach Playmolumbien zu Don Ramón bringen wird. Benny soll anschließend in Playmolumbien ein Jahr lang die internationale Schule besuchen, um seine miserablen Englischkenntnisse zu verbessern.
Zitieren }
#23
Sehr schön, die Hintergrundgeschichte noch mal "gebündelt" zu haben
"Ich bin gar nicht böse - ich bin nur so gesteckt worden"
Palme  hula-girl2  Palme



Zitieren }
Thanks given by: Artona , Der Archivar , Aquarius
#24
Wo gibt s diese inzelnen Bananen?  Cool Brille 
Von Playmo kenne ich bisher nur das Bananenbündel
Zitieren }
Thanks given by:
#25
(25.02.2018, 20:02)Yarr! schrieb: Wo gibt s diese inzelnen Bananen?  Cool Brille 
Von Playmo kenne ich bisher nur das Bananenbündel

Pst...nicht zu laut weitersagen....die sind von Lego. Pfeif
         



Zitieren }
Thanks given by: Yarr! , Artona
#26
(25.02.2018, 20:08)Floranja89 schrieb:
(25.02.2018, 20:02)Yarr! schrieb: Wo gibt s diese inzelnen Bananen?  Cool Brille 
Von Playmo kenne ich bisher nur das Bananenbündel

Pst...nicht zu laut weitersagen....die sind von Lego. Pfeif

Danke für den Tipp! Dass die Gelbfrüchte aus Skandinavien kommen, ist mir so was von Banane Angel:
Zitieren }
Thanks given by: Artona , Floranja89 , Aquarius
#27
(Caro-) Lina Blaustern Sommer ist das Elfenkind, mit dem Caro als Baby vertauscht wurde. Da die beiden in ihrer Kindheit ständig ihre Rollen gewechselt haben und sich beide Elternpaare teilen, betrachten sich als Schwestern und haben immer noch ein sehr enges Verhältnis.

[Bild: attachment.php?aid=6103]

Blaustern ist genauso wie Caro eine Wanderin zwischen den Welten. Wenn sie sich in der Menschenwelt aufhält, arbeitet sie als Sängerin und Tänzerin an der Oper von Klickyburg (der von Playmohausen aus gesehen nächstgelegenen Großstadt). Nach Playmohausen kommt sie nur, um ihre menschlichen Eltern zu besuchen und wenn Caro nicht da ist, es könnte sonst jemandem auffallen, dass es zwei Carolina Sommers gibt. (Playmohausen ist ein Kaff, in dem jeder jeden kennt...) Daher treffen sich die Schwestern entweder in Klickyburg oder im Elfenreich.

Blaustern gilt als musikalisch hochbegabt, jedoch auch als extrem spleenig, was an der Oper jedoch fast eine Stellenbeschreibung ist. Eine Art runnig Gag unter ihre Kollegen ist, dass sie bei unerwarteten Kontrollen ihren Perso fast immer vergessen hat. Der Grund ist natürlich, dass Blaustern diesen erst von ihrer Schwester leihen muss, in der Liste des Einwohnermeldeamtes gibt es schließlich nur eine Carolina Sommer.
Zitieren }
Thanks given by: Yarr! , Abgetaucht , Jolande
#28
Interessant. Aber das mit dem kleinen Kaff kann ich gut nachvollziehen, bin ja in einem aufgewachsen.

Ich frage mich, ob sie alle für dissoziativ halten, wenn die Leute mal auf die eine und mal auf die andere Carolina treffen. Sie sind ja doch recht verschieden...
"Ich bin gar nicht böse - ich bin nur so gesteckt worden"
Palme  hula-girl2  Palme



Zitieren }
Thanks given by:
#29
Das ist bei dir ja so was von durchdacht! Du hast wirklich eine ganze Welt geschaffen !
Ist schon interessant und für mich wegweisend.
Zitieren }
Thanks given by: Artona
#30
(09.04.2018, 16:07)Ischade schrieb: Ich frage mich, ob sie alle für dissoziativ halten, wenn die Leute mal auf die eine und mal auf die andere Carolina treffen. Sie sind ja doch recht verschieden...

Bestimmt tun sie das ... Allerdings sind Carolinas Eltern und ihre alte Schulfreunde von klein auf an seltsames Verhalten gewöhnt und für ihre ehemaligen Grundschullehrer ist sie eh eine Problemschülerin (die immer kurz vor den Ferien allen Stoff des Schuljahres vergessen hat) Das heißt, im Playmohausen erwartet keiner Normalverhalten von ihr.
Caro hat ja bei ihrer Arbeit für Kommissar Holm ihre Nische gefunden und Blaustern kann an der Oper so spleenig sein, wie sie nur will.
Zitieren }
Thanks given by: Yarr!


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste