Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fastnacht in Playmohausen
#21
Sabber, lechz ... mehr!!!Cheerleader
Zitieren }}
Thanks given by: Artona
#22
Auch wenn in diesem Jahr die Vor-Fastnachtszeit maximal lang war (dieses Jahr liegt Ostern fast auf dem spätmöglichsten Termin) bin ich leider nicht zu viel Neuem gekommen. Es fehlt nicht an Ideen, aber an Teilen und an Zeit. Vielleicht nächstes Jahr. Dann liegt wahrscheinlich auch die Rallye auf einem anderen Termin.Aber zwei Gruppen habe ich noch, die vom letzten Jahr übrig sind:


Emil: "Hier kommt eine unserer beliebtesten Gruppen: Die kleinen Teufel".
Anna: "Unsere kleinen Playmohausener Teufelchen sind ja sehr süß. Das waren sie jedoch nicht immer. Der Teufel ist eine der ältesten Traditionsgestalten der Fastnacht überhaupt und gehört seit dem 15. Jahrhundert zum zentralen Figurenrepertoire. Da in dieser Zeit das Fastnachtsfest immer mehr zur "civitas diaboli" stilisiert wurde, wurde der Teufel folgerichtig zu dessen Hauptvertreter. Daher war er teilweise noch wichtiger als der Narr. Oft gehen Teufels- und Narrenfiguren ineinander über. Durch seine Maxime: »Es gibt keinen Gott!« (Ps 53,2) ist der Narr nahezu bedeutungsgleich mit dem Teufel."
   

"Wie sehr sich das Bild vom Teufel in unserer Gesellschaft mittlerweile gewandelt hat, zeigen unsere kleinen Teufel."
Musik: https://www.youtube.com/watch?v=8WQFqRO3Xzg
   

Emil: "Und nun nähert sich die zentrale Gruppe der Playmohausener Fastnacht: Das Prinzenpaar samt Prinzengarde. Das Prinzenpaar ist das Oberhaupt der Narren und regiert die 5. Jahreszeit. Sie sind nicht nur Partykönige, sondern vor allem auch Repräsentanten der Stadt. Sie nehmen im Laufe des Jahres viele soziale Termine wahr, besuchen Schulen, Krankenhäuser und Altenheime."
Anna: "Zu Beginn der närrischen Tage übernehmen, meist am Schmotzigen Donnerstag, die Narren in allen Narrenorten die Herrschaft. Sie stürmen die Rathäuser, setzen die Bürgermeister ab und installieren ihre eigenen Herrschaft. Das Prinzenpaar ist dann sozusagen die alternative Herrschaft während der tollen Tage."
   

   

   

   
Zitieren }}
#23
Super!   Zehn 

Da ist ja richtig was los! Toll gemacht!

LG Irmtraud  [Bild: 142_fee.gif]
Fredeswind Märchenschatztruhe

Inhalt Fredeswinds Märchenschatztruhe


"Wir meinen, das Märchen und das Spiel gehöre zur Kindheit: wir Kurzsichtigen! Als ob wir in irgendeinem Lebensalter ohne Märchen und Spiel leben möchten!"

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900)
Zitieren }}
Thanks given by: Artona


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste