Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fastnacht in Playmohausen
#21
Sabber, lechz ... mehr!!!Cheerleader:
Zitieren }}}
Thanks given by: Artona
#22
Auch wenn in diesem Jahr die Vor-Fastnachtszeit maximal lang war (dieses Jahr liegt Ostern fast auf dem spätmöglichsten Termin) bin ich leider nicht zu viel Neuem gekommen. Es fehlt nicht an Ideen, aber an Teilen und an Zeit. Vielleicht nächstes Jahr. Dann liegt wahrscheinlich auch die Rallye auf einem anderen Termin.Aber zwei Gruppen habe ich noch, die vom letzten Jahr übrig sind:


Emil: "Hier kommt eine unserer beliebtesten Gruppen: Die kleinen Teufel".
Anna: "Unsere kleinen Playmohausener Teufelchen sind ja sehr süß. Das waren sie jedoch nicht immer. Der Teufel ist eine der ältesten Traditionsgestalten der Fastnacht überhaupt und gehört seit dem 15. Jahrhundert zum zentralen Figurenrepertoire. Da in dieser Zeit das Fastnachtsfest immer mehr zur "civitas diaboli" stilisiert wurde, wurde der Teufel folgerichtig zu dessen Hauptvertreter. Daher war er teilweise noch wichtiger als der Narr. Oft gehen Teufels- und Narrenfiguren ineinander über. Durch seine Maxime: »Es gibt keinen Gott!« (Ps 53,2) ist der Narr nahezu bedeutungsgleich mit dem Teufel."
   

"Wie sehr sich das Bild vom Teufel in unserer Gesellschaft mittlerweile gewandelt hat, zeigen unsere kleinen Teufel."
Musik: https://www.youtube.com/watch?v=8WQFqRO3Xzg
   

Emil: "Und nun nähert sich die zentrale Gruppe der Playmohausener Fastnacht: Das Prinzenpaar samt Prinzengarde. Das Prinzenpaar ist das Oberhaupt der Narren und regiert die 5. Jahreszeit. Sie sind nicht nur Partykönige, sondern vor allem auch Repräsentanten der Stadt. Sie nehmen im Laufe des Jahres viele soziale Termine wahr, besuchen Schulen, Krankenhäuser und Altenheime."
Anna: "Zu Beginn der närrischen Tage übernehmen, meist am Schmotzigen Donnerstag, die Narren in allen Narrenorten die Herrschaft. Sie stürmen die Rathäuser, setzen die Bürgermeister ab und installieren ihre eigenen Herrschaft. Das Prinzenpaar ist dann sozusagen die alternative Herrschaft während der tollen Tage."
   

   

   

   
Zitieren }}}
#23
Super!   Zehn 

Da ist ja richtig was los! Toll gemacht!

LG Irmtraud fee
Fredeswind Märchenschatztruhe

Inhalt Fredeswinds Märchenschatztruhe


"Wir meinen, das Märchen und das Spiel gehöre zur Kindheit: wir Kurzsichtigen! Als ob wir in irgendeinem Lebensalter ohne Märchen und Spiel leben möchten!"

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900)
Zitieren }}}
Thanks given by: Artona
#24
Emil: "Auch in diesem Jahr sendet RTV Playmohausen wieder live vom Rosenmontagsumzug. An meiner Seite ist wieder wie gewohnt unsere Fastnachtsexpertin Anna Grimm.
Ich begrüße alle unsere Zuschauer mit einem dreifachen: PLAYMOHAUSEN ALAAF!!!"
   


"Hier vor uns geht es gerade laut und wild zu. Mit lautem Peitschenknallen werden die Wilden Bären durch die Straßen getrieben.
Die Wilden Bären sind die Lieblinge der Kinder. Und vermutlich auch der Stadtreinigung.
Was kannst du uns zu dieser Figurengruppe erzählen, Anna?"

"Tierfiguren an der Fastnacht gibt es schon sehr lange, mindestens seit dem frühen 16. Jahrhundert. Unsere wilden Bären gehören in eine ähnliche Tradition wie die  Villinger Butzesel (Link zu einem Foto auf Wikipedia) oder der Wilflinger Strohbär (Link zur Internetseite der Narrenzunft Wilflingen) 
Im Mittelalter wurden Tierfiguren als Allegorien für Laster eingesetzt. Manche sehen in diesen Figuren auch die Verkörperung des Winters, der vertreiben werden soll."
   


"Wie auch immer, die Bären und ihre Treiber sorgen immer für ein großartiges Spektakel."
   


"Manchmal schafft es ein Wilder Bär, aus dem Umzug auszubüchsen und in die Zuschauer zu laufen. Dann neckt er Kinder und junge Mädchen, verwuschelt Haare und mopst Hüte."
   


"Wenn zwei Bären miteinander Unsinn treiben, geht der Zug meist so schnell nicht weiter. Da können die Treiber soviel knallen, wie sie wollen!
Übrigens sieht man in der Zeit vor Fastnacht die meisten Plamohausener Jungs und neuerdings auch immer mehr Mädchen, wie sie auf den Gassen üben, mit der Peitsche umzugehen und möglichst laut zu knallen. Alle träumen davon, später einmal als Bärentreiber im Zug mitzulaufen."
   


"Die Wilden Bären sind eine typische Platzmacher-Gruppe. Danach ist die Straße wieder frei für die nächsten Gruppen."
   


"Hinter den Wilden Bären sehen wir die Playmohausener Bajasse. Der Bajass ist die Grundfigur bzw. Hauptfigur der Playmohausener Fastnacht. Angeführt werden sie vom Till Eulenspiegel mit seinen Attributen Eule und Spiegel."

   


"Auch die Bajasse sind auf Interaktion mit den Zuschauern aus. So manch einer kriegt einen freundschaftlichen Schlag mit der Klatsche ab."
   


"Die meisten Bajasse verteilen jedoch Bonbons und andere Süßigkeiten an die kleinen und großen Zuschauer."
   


"Jetzt kommt die Tanzgruppe der Katzenmusik. Sie sind bekannt für ihre sehr akrobatischen Auftritte:"
Musik (Link zu youtube)

   

   

   
Zitieren }}}
#25
daumen  daumen daumen  Danke für die geniale Übertragung aus Playmohausen!

Die süsse Katzenmusik würde ich ja gern zu einer Privatvorstellung einladen.  Cool Rotwerd

Beim Anblick der Bärentreiber machte mein Urlaubär allerdings den sofortigen Abflug mit Überschallknall (sogar ohne Peitsche)  Weg
Der hat bestimmt noch ein paar Angsthasen im Stammbaum  Grinsen
Zitieren }}}
Thanks given by: Artona
#26
Gelungener Katzenauftritt. Zehn Zehn
Auch die Bären sind voll im Fastnachtsfieber. Grinsen


LG Floranja89Susanne 

Zitieren }}}
Thanks given by: Artona
#27
Wieder schön gemacht. Man kann richtig die Musik hören und das Jubeln der Zuschauer.
    
Zitieren }}}
Thanks given by:
#28
Der Umzug ist dir wieder gut gelungen.
Es ist wundervoll wie unsere Figuren überall auftauchen.


Als Musik für deine Katzentruppe habe ich auch einen Vorschlag.
Die Gruppe heißt Katzenjammer.
Finde ich sehr gut.


https://www.youtube.com/watch?v=wQbbIqQaypY

https://www.youtube.com/watch?v=tsfMe1KI...pY&index=5
Zitieren }}}
Thanks given by: PlayRay , Artona , Meerkoenig
#29
(26.02.2020, 12:38)die Osebergs schrieb: Als Musik für deine Katzentruppe habe ich auch einen Vorschlag.
Die Gruppe heißt Katzenjammer.
Finde ich sehr gut.

Stimmt! Die Gruppe kenne ich eigentlich, hatte ich jetzt nur nicht so mit Karneval in Verbindung gebracht.
Aber der Bandname passt natürlich perfekt. daumen
Zitieren }}}
Thanks given by:
#30
wow, echt super Bilder, tolle Figuren und so viel buntes Treiben..... gefällt mir sehr.... Smile
Zitieren }}}
Thanks given by: Artona , Schoko-Queen


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste