Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Geschichten aus dem Sommerland
#21
Ohhh Buschwindröschen!!! Heart Heart Heart
"Ich bin gar nicht böse - ich bin nur so gesteckt worden"
Palme  hula-girl2  Palme



Zitieren }
Thanks given by: Jolande
#22
wunderbar aber eigentlich braucht ja der Lapsi ein Wegbegleiter und die Fee war ja so gar keine Hilfe ...
Zitieren }
Thanks given by: Jolande
#23
Lapis schafft das...irgendwann wird er im Sommerland ankommen. :zwink: 

Jolande, Artona...tolle Idee, mal eine Geschichte zusammen zu machen.daumen
         



Zitieren }
Thanks given by: Jolande , Artona , Fredeswind
#24
Armer Kerl! [Bild: 033-troest.gif]  

Da braucht er noch ganz schön Durchhaltevermögen. Er schafft das schon! Ist doch groß und stark!

Bin schon gespannt, was er noch alles erlebt!

LG Irmtraud  [Bild: 142_fee.gif]
"Wir meinen, das Märchen und das Spiel gehöre zur Kindheit: wir Kurzsichtigen! Als ob wir in irgendeinem Lebensalter ohne Märchen und Spiel leben möchten!"

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900)
Zitieren }
Thanks given by: Artona
#25
Danke für eure Kommentare Smile
Ja, wir sind auch gespannt, was Lapis noch alles erlebt. Aber er ist hart im Nehmen Grinsen 

Floranja, das ist schon unsere 2. gemeinsame Geschichte. Bei der ersten waren zwei Dinos und Möhrchen bei Artona auf der Burg.
Zitieren }
Thanks given by: Artona , Floranja89 , Ischade
#26
(19.04.2018, 15:03)Jolande schrieb: Danke für eure Kommentare Smile
Ja, wir sind auch gespannt, was Lapis noch alles erlebt. Aber er ist hart im Nehmen Grinsen 

Floranja, das ist schon unsere 2. gemeinsame Geschichte. Bei der ersten waren zwei Dinos und Möhrchen bei Artona auf der Burg.

Ja, die hatte ich auch gelesen. Aber das ist eure erste (aber hoffentlich nicht letzte)
Geschichte hier auf der Insel. daumen daumen
         



Zitieren }
Thanks given by: Ischade , Jolande
#27
Schöne Geschichte! Zehn:
Lapis schafft es bestimmt noch bis zum Sommerland. Hug
Zitieren }
Thanks given by: Jolande
#28
Lapis stapft weiter durch die feuchte Landschaft.

   

Da begegnet ihm wieder eine Fee.

"Dich habe ich doch schon mal gesehen", überlegt er.

   

"Ich habe den Schnee vertrieben", erinnert sie ihn.

"Ja, richtig!" Lapis freut sich. "Kannst du nicht auch den Regen vertreiben? Und etwas wärmer könnte es auch sein!"

"Bald wird es wärmer", tröstet die Fee ihn. "Der Frühling kommt mit aller Macht."

Schon ist sie wieder verschwunden.

"Was guckst du denn die ganze Zeit dorthin?" ruft eine helle Stimme. "Wir sind hier!"

Lapis dreht sich um.

   

"Ach, zwei kleine Pilzchen! Schön, euch zu sehen!"

"Danke, gleichfalls", antworten die beiden.

"Wenn ihr hier seid, dann ist das Sommerland doch nicht mehr weit?" fragt Lapis.

"Nein, nicht mehr weit! Das schaffst du schnell!"

"Und wenn du dort bist, grüß von uns!"

"Ja, und von uns auch!"

Lapis wendet sich um. Für seinen Geschmack sind hier entschieden zu viele Leute , die plötzlich auftauchen und wieder verschwinden.

   

"Eure Grüße nehme ich gerne mit!" meint er freundlich und läuft weiter.

   

"Es ist nicht mehr weit!"

   

Lapis fährt herum. Schon wieder jemand? Im Sommerland leben zwar viele Menschen, doch hat er da auch oft seine Ruhe.

Er seufzt. "Dich habe ich doch auch schon gesehen - laufe ich hier etwa immer nur im Kreis herum?!" fragt er skeptisch.

"Aber nein. Ich habe viele Geschwister, wir wohnen alle bei den Buschwindröschen!" antwortet die weiße Fee lächelnd. "Und es ist wirklich nicht mehr weit!"

   

"Das hoffe ich - ich möchte endlich ins Sommerland und raus aus dem Regen!"

"Aber es regnet doch gar nicht mehr! Die Sonne scheint auch!"

Tatsächlich. Lapis hatte sich so von den Wesen ablenken lassen, dass ihm gar nicht aufgefallen war, dass die Sonne herausgekommen war und den Regen vertrieben hatte. Warm war es mittlerweile auch.

"Dorthin musst du gehen", weist die Fee ihm den Weg.

   

"Vielen Dank!" ruft Lapis. "Auf ins Sommerland!"
Zitieren }
#29
Oh, Lapis ist schon total verzweifelt,
ich hoffe, er kommt bald an. Troest
Spannend!  Zehn:
Zitieren }
Thanks given by: Jolande
#30
Sommerland kann nicht mehr weit sein... aber ein wenig könnte Lapis noch verweilen. der Frühling ist doch so schön!
"Ich bin gar nicht böse - ich bin nur so gesteckt worden"
Palme  hula-girl2  Palme



Zitieren }
Thanks given by: Jolande


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste