Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Des Archivars Soldaten und Piraten
#11
Aber beim Nussknacker muss das Teil nach hinten, sonst kann der doch gar keine Nüsse knacken!  Grinsen

...und irgendwann inszeniere ich den Nussknacker und Mausekönig (wenn nicht Fredeswind schneller ist)
Zitieren }}
Thanks given by: Der Archivar , Fredeswind
#12
(18.08.2018, 23:27)Schoko-Queen schrieb:
(18.08.2018, 22:48)Der Archivar schrieb: Das ist ein Kinnriemen.
Allerdings haben die Klickys kein Kinn!  Zwink
LG Michael

Danke, dass ich jetzt endlich weiß,

auf welcher Seite das seltsame Teil  hängen muss!   Kicher

Das Problem sind die Haare!
Der Riemen "liegt" beim Nussknacker aufgrund der seitlichen Rollen vor den Augen - nicht wie vorgesehen unter dem Mund!
Zitieren }}
Thanks given by: Artona , Fredeswind , Schoko-Queen , Floranja89
#13
(19.08.2018, 12:10)Artona schrieb: ...und irgendwann inszeniere ich den Nussknacker und Mausekönig (wenn nicht Fredeswind schneller ist)

Kannst du gerne inszenieren, habe ich bisher nicht im Plan, außerdem habe ich noch keinen Nussknacker ergattert, auch ist das Märchen ziemlich lang, ich komme ja gerade nicht einmal dazu Märchen von Grimm oder Bechstein zu fotografieren. 

LG von der Märchenfee Fredeswind   [Bild: 142_fee.gif]
"Wir meinen, das Märchen und das Spiel gehöre zur Kindheit: wir Kurzsichtigen! Als ob wir in irgendeinem Lebensalter ohne Märchen und Spiel leben möchten!"

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900)
Zitieren }}
Thanks given by: Artona , Der Archivar


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste