Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

... warum ist Trajan außer Kontrolle
#1
Der Imperator ist außer Kontrolle und läßt seine Wut freien Lauf!

Der Imperator Trajan:

Wer war das … sofort Alarmbereitschaft … ich muss mit dem Legaten Kaeso Quinctius Claudus vom Lacus Brigantinus persönlich sprechen.

   
Gruss ANDi

DER RÖMERKOCH
--------------------------------------------
Es schmeckt wie beim Italiener. BASTA
Zitieren }}}
#2
So, dann setz ich hier mal fort, wenn ich darf...  Angel


Der Imperator reagiert sofort... Sofort sendet er einen Boten zum ehrenwerten Legaten Kaeso Quinctius Claudus...
   
Danach instruiert er den Legatus Legionis Publius Aelius Hadrianus (mittig), der - wie geschichtlich Interessierte vielleicht wissen - später unter dem Namen Imperator Caesar Traianus Hadrianus Augustus sein Nachfolger werden sollte. Die Geschicke der Legionen und des Imperiums sollen ja auch in der Abwesenheit des Imperators zum Wohl und Ruhm des Reiches fortgeführt werden... (Also keine Chance für Usurpatoren aus Sizilien... Angel )
       
Zuletzt bricht der Imperator gefolgt von einer Abteilung seiner Reiterei Richtung des Ortes auf, über den der Legionär berichtete (siehe die folgenden Posts)!!! Im Hintergrund können aufmerksame Beobachter neue Abteilungen der Legio XIII Gemina und der Legio I Parthica auf ihrem Marsch zum Heerlager erblicken...
   
   

Im Thread Die verrückten Spielewelten - Die Antike 100-150 n. Chr. / Trajans Heerlager (siehe http://klicky-island.de/thread-1035-post...l#pid22008) wird sich nun eine parallele Geschichte über die Ereignisse in Trajans Abwesenheit entwickeln...

Somit übergebe ich hier wieder an den geschätzen Andi alias kaendoo... Kavalier
"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere."
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Zitieren }}}
#3
Imperator Trajan:

WER WER war es … Oh Mars gib mir meine Legionäre wieder !!!

Was geschah im Vorfeld ...

   

Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus hat den bisherigen Praefectus castrorum " Titus Postus wegen seiner Unfähigkeit, die Lieferungen für den 
Praefekten Ralfus Kochus rechtzeitig abzusenden, und anderen Vergehen abgesetzt und in Ketten legen lassen. 
"Viel Vergnügen im Kolosseum oder auf der Galeere, mein Freund!"

...

   

Titus Postus soll verlegt werden … also ab zum Kolosseum !!!

… Fortsetzung folgt ...
Zitieren }}}
#4
… der überlebende Legionäre berichtet von seinem Erlebten ...

...

   

...

   

… Fortsetzung folgt ...
Zitieren }}}
#5
siehe weiter ...

   

   

   

   

...
Zitieren }}}
#6
… und so passierte es ...

   

   

Leider starb einer der jungen ribuni angusticlavii („Militärtribunen mit schmalem Purpursaum“) 

...
Zitieren }}}
#7
(24.05.2020, 16:52)kaendoo schrieb: … und so passierte es ...





Leider starb einer der jungen ribuni angusticlavii („Militärtribunen mit schmalem Purpursaum“) 

...

OMG... Weinen Weinen Weinen

Jetzt muß ich 'nen neuen stecken... Angel

Hannes Kavalier
"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere."
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Zitieren }}}
Thanks given by: deskoenigsadmiral , Floranja89
#8
… aber was geschah vorher ...

Der geheimnisvoller Befehlshaber gab den Befehl Legionäre der Legio I Parthica gefangen zu nehmen.

   

   

Die Legionäre der Legio I Parthica dienten dazu den Angriff auf den Gefangenentransport vorzutäuschen ...

… leider starben auch diese Legionäre am Überfallsort - damit der Vorfall der Legion I Parthica zugeschrieben wird.

   

WER IST DER MASKIERTE BEFEHLSHABER ???

IST ES DER PRÄTOR UND HEERFÜHRER RALFUS KOCHUS ! ?

Ist der ex Praefectus castrorum Titus Postus am Leben ???

Fragen über Fragen ?!
Gruss ANDi

DER RÖMERKOCH
--------------------------------------------
Es schmeckt wie beim Italiener. BASTA
Zitieren }}}
#9
Wer ist es … der sich hinter der Maske versteckt?

Robin Hood ?

Prätor und Heerführer von groß Sicilia und Melita Ralfus Kochus ?

Legat Kaeso Quinctius Claudus ?

Legaten der Legio I Parthica dessen Namen und Gemälde uns noch fehlt ? 



Oder vielleicht auch der Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus

Der seinen ex Praefectus castrorum Titus Postus doch noch retten möchte ... ohne ihn zu begnadigen ...

… und den Legaten der Legio I Parthica absetzen möchte ?



oder … oder … wer ist es ?
Gruss ANDi

DER RÖMERKOCH
--------------------------------------------
Es schmeckt wie beim Italiener. BASTA
Zitieren }}}
#10
Schokierend, unter der Führung von Prätor und Heerführer Ralfus Kochus wäre so eine offene Schandtat nicht passiert.... Wut


   



Soviel Blut und Gemetzel...... Wut ...... (wozu gibt es den Gift, das ist doch viel eleganter.... Pfeif )
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- Opi Opi Opi
Zitieren }}}


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste