Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Der Klicky Island-vision Song Contest 2020
#41
„Und nun kommen wir zum jetzt vorletzen Song des Abends und weil wir nun mal auf Klicky Island sind noch einmal an diesem Abend Piraten:  Paddy and the Rats mit „one last ale“
   
Paddy and the Rats
„One last Ale“
   
Because of rumbling of the sea
We were tumbling on board
Gale hit, we abandoned
In the winters's cold
   
No sign of rescue
We were starving for two weeks
Eaten all the fatties
And then all the skinny weaks
   
On our final sail
We have one last ale
We'll be the blubber of
That big white whale
On our final night
In the frail moonlight
We know we have to die
   
Yeah, it's one for the sea
And it's one for the gold
It's one for the women
We left at home
Yeah, it's one for the crew
And it's one for the sail
Tonight we die but with one last ale
   
Startled as we woke up
In the belly of the whale
Welcomed by a barman at a carousal
Captain Morgan drinking
Davy Jones is in a fight
Are we in his locker or
Are we still alive?
   
On our final sail
We have one last ale
We'll be the blubber of
That big white whale
On our final night
In the frail moonlight
We know we have to die
   
Yeah, it's one for the sea
And it's one for the gold
It's one for the women
We left at home
Yeah, it's one for the crew
And it's one for the sail
Tonight we die but with one last ale
   
Yeah, it's one for the sea
And it's one for the gold
It's one for the women
We left at home
Yeah, it's one for the crew
And it's one for the sail
Tonight we die but with one last ale
   
    
Zitieren }}}
#42
hüpfen 4hüpfen 4hüpfen 4 hüpfen 4 hüpfen 4 hüpfen 4 hüpfen 4 hüpfen 4  
chor chor chor
Zitieren }}}
Thanks given by: deskoenigsadmiral , Ischade
#43
Wow....... Love  Fröhlich Pirate hops 2 hüpfen 3 hops 2 hüpfen 3 hops 2
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- Opi Opi Opi
Zitieren }}}
Thanks given by: Ischade
#44
                    Cool Cool Bravo Bravo
Irgendwann ist irgendwann zu spät.


Zitieren }}}
Thanks given by: deskoenigsadmiral , Ischade
#45
Palme Palme Fröhlich Great Fröhlich Palme
Zitieren }}}
Thanks given by: Floranja89 , deskoenigsadmiral , Ischade
#46
„Nun aber doch noch das Duo "Zupfgeigenhansel" mit ihrer wilde Party.
Hier ist Zupfgeigenhansel mit "Waldfest".
   
    
Zitieren }}}
#47
Great Great Great Great Great
Tolle Bilder, und sogar noch als Video!
Zitieren }}}
Thanks given by: die Osebergs , deskoenigsadmiral , Ischade
#48
   
 
 
Eine Meute trifft sich heute auf der Waldlichtung,
Einfach so und ohne Klo und ohne Schalldichtung,
   
Und sie bau'n sich einen Haufen, hau'n sich lachend ins Moos,
   
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los.
   
 
Die Äpfel sind so schrumplig und die Birnen sind so klein,
Das Gemüse muss wohl auch biodramatisch sein,
Doch der Schorsch sagt als Kenner, das Aroma ist groß
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los.
   
 
Das Akkordeon erfordert schon Geschicklichkeit,
Zwei Gitarren und ein Krummhorn liegen auch bereit.
Flinke Finger, pralle Backen und ein kräftiger Stoß
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los.
   
 
 
Und ein Fass ist leer, da rollt ein neues her,
Und Martina sagt: das Fass da ist mir nicht zu schwer.
   
Gib dem Hahn am Fass einen Schlag, sodass endlich Bier rauskommt.
Schnell, Mann, halt doch hin dein Glas.
   
 
 
Tine mit der Mandoline, die kommt grad vom Feld,
Sie liebt biologisch düngen wurde festgestellt,
Denn sie hat noch die ganze frische Landluft an der Hos'
   
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los.
   
 
Zitieren }}}
#49
Und am Friedensstand da gibt es allerhand,
   
Die Friedenspfeife und das Abrüstungskrokant,
Von der Friedenssocke bis zur Friedensunterhos'
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los.
   
 
Hier auf dieser Feier sind auch manche Ausländer dabei:
Alois, der Bayer, und Fatma aus Türkei.
Und die beiden schneiden Zwiebeln und den Knoblauch in die Soß'
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los.
   
 
 
Und ein Fass ist leer, da rollt ein neues her,
Und Martina sagt: das Fass da ist mir nicht zu schwer.
Gib dem Hahn am Fass einen Schlag, sodass endlich Bier rauskommt.
Schnell, Mann, halt doch hin dein Glas.
   
 
 
Scharfe Bauernwurst macht einem dauernd Durst,
Frisches Bauernbrot aus echtem Schrot steht hoch im Kurs.
Kalle füttert Caroline, die liegt bei ihm im Schoß
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los.
   
 
Alle werden still und lauern auf den Grill,
Weil doch mancher sein Stück Hammel vor dem andern will.
Nur der Hammel bleibt cool und läßt sich Zeit auf dem Rost
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los.
   
 
 
Und ein Fass ist leer, da rollt ein neues her,
Und Martina sagt: das Fass da ist mir nicht zu schwer.
Gib dem Hahn am Fass einen Schlag, sodass endlich Bier rauskommt.
Schnell, Mann, halt doch hin dein Glas.
   
 
 
Eine Meute trifft sich heute auf der Waldlichtung,
Einfach so und ohne Klo und ohne Schalldichtung,
Und sie bau'n sich einen Haufen, hau'n sich lachend ins Moos,
   
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los.
   
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los.
 
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los,
Und sie fassen sich und lassen sich dann nicht mehr los...
   
 
 
Text: Erich Schmeckenbecher
Zitieren }}}
#50
Wie cool ist das den..... schöne Bilder und ein tolles Lied...... Love

hops 2 hüpfen 3 hops 2 hüpfen 3 hops 2 hops 1 hops 1 hops 1 

Singen
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- Opi Opi Opi
Zitieren }}}
Thanks given by: Artona , Ischade


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste