Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Spielkarten
#11
   
   
   
Zitieren }
#12
Bei den Blatt-Karten befinden wir uns in der Welt des Drachentempels, des Zentrums der Schwarzelfen.
Vor vielen Jahrhunderten spalteten sich die Elfen Transmontaniens in zwei verfeindete Gruppen, die Schwarzen und die Weißen, die sich erbittert bekriegten, bis die meisten von ihnen tot waren.
Als Folge des Krieges verschwanden die Reiche sowohl der Schwarzen als auch der Weißen Elfen in unterschiedlichen Realitätsebenen und wurden von den Menschen vergessen. Der Drachentempel ist der letzte Rest des Schwarzelfenreiches und wird von einer "Herrin der Schlangen" beherrscht.
In ihren jeweiligen Reichen sind die Elfen unsterblich und altern nicht. Sobald sie dieses Reich jedoch verlassen, sind sie genauso der Zeit unterworfen wie die Menschen.

   
Einer von Xenias Soldaten. Fast alle von Xenias Kämpfern sind eigentlich Gefangene ihrer Überfälle, die vom Wasser des Vergessens zu trinken bekommen haben und daher nicht mehr wissen, wer sie sind und daher willenlos Xenias Befehle ausführen.

   
Borknagar war einmal ein Wichtelgeschenk. Er ist der einzige von Xenias Männern, der ihr freiwillig dient. Warum er sich das antut, verstehe ich auch nicht. Wirr Zur Zeit macht er vor allem Umanya den Hof.

   
Gauriel ist der Sohn Xenias und Dorinels. Als Sehchsjähriger beobachtete er als einziger, dass Xenia die Sommerländer Königsburg verließ und folgte ihr. Schließlich gelangte er zu ihr in den Drachentempel. Dort bekam er jedoch von seiner Mutter vom Wasser des Vergessens zu trinken bekommen hat, daher kann er sich weder an seinen Vater noch an seine Schwester oder seine Zeit vor dem Leben im Drachentempel erinnern.

   
Umanya ist die Tochter Xenias mit dem Drachenelfen Dragor. Umanya ist eine wilde Drachenreiterin und  Kämpferin.

   
Valarauka ist Xenias jüngste Tochter. Ihr Vater ist ein Werwolf. Trotzdem ist Valarauka weniger kämpferisch und irgendwie sanfter, dafür aber auch eitler als der Rest ihrer Familie.

     
Die geheimnisvolle frühere "Herrin der Schlangen", eine der letzten überlebenden Schwarzelfen. Sie hat erst Xenia die Macht des Drachentempels übergeben und verschwand dann. Ihre Ziele sind bisher unklar.

   
Xenia, die aktuelle Herrin der Schlangen. Ursprünglich war sie eine Weißelfe. Allerdings langweilte sie sich im
Weißelfenreich zu Tode, weshalb sie es zusammen mit ihrem Gefährten Dorinel verließ und in die Menschenwelt ging. Aber auch dort wurde sie nicht glücklich. Als ihr dann noch bewusst wurde, dass sie alterte, und sie außerdem noch von Eifersucht auf die schöne Prinzessin Eilaana verfolgt wurde lief voll Wut und Verzweiflung davon. Schließlich wurde sie in einem Anfall vom Jähzorn noch zur Mörderin an ihrer eigenen Schwester. Diese Untat führte sie ins "Schwarze Land" wo sie erst zur Gehilfin und dann zur Nachfolgerin der Herrin der Schlangen wurde.

   
Dragor, ein Drachenelf. Einer der letzten reinblütigen Schwarzelfen. Aktueller Geliebter und Helfer Xenias.
Zitieren }
#13
Wirklich ausgefallen schöne Karten!   Heart daumen

LG Irmtraud   [Bild: 142_fee.gif]
"Wir meinen, das Märchen und das Spiel gehöre zur Kindheit: wir Kurzsichtigen! Als ob wir in irgendeinem Lebensalter ohne Märchen und Spiel leben möchten!"

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900)
Zitieren }
Thanks given by: Artona , Schoko-Queen
#14
So, die Schellen sind fertig!  Froelich
Langsam befinde ich mich in der Zielgeraden. Ich will die Karten möglichst diesen Sommer noch in der Hand halten.

   

Für das zweite Schellen As ist mir lange nichts eingefallen, meine Ideen mit Schweinen waren ausgegangen.
Jetzt habe ich angefangen, Doppelkopf zu lernen und habe erfahren, dass das Karo=Schellen As da je nach nachdem, ob man eines oder zwei davon hat, "Schweinchen" oder "Fuchs" heißt. Und so kam ich endlich zu meinem letzten Motiv:
   

Die Zahlenkarten:
   
   
   
   
   
   
Zitieren }
Thanks given by: die Osebergs
#15
   
   
   
   
   
   
Zitieren }
#16
Karten mit Tieren finde ich interessanter. Es gibt noch weitere Ziegenarten (ältere Versionen weiß oder schwarz mit Flecken), aber wenn du keine hast, sind Gemsen oder Steinböcke eine gute Alternative.

Eine Wahnsinnsarbeit, die du die da machst! daumen
Zitieren }
Thanks given by: Artona
#17
Die Schellen als zweite rote Farbe bekamen bei mir die Seeländer, denn dieses Königshaus ist mit Sommerland verbündet.

Ein einfacher Seeländer Soldat:
   

Da hier die Personen nicht ausgereicht haben, habe ich die Karten noch mit Wasserwesen aufgefüllt, denn diese gehören irgendwie auch zu Seeland, da die Mutter von König Primsyl eine Wasserelfe war. (Und sie bringen noch ein neues Element in die Kartenbilder und machen auch einfach optisch was her...)
   

   

Fürstin Pairika, die ältere der Königskinder und Chefin des Verwaltungsapparats:
   

Prinz Peregrin, Pairikas jüngerer Bruder. In den Chroniken ist er Helfer, Verbündeter und später Geliebter Prinzessin Petronellas.    

   

König Primsyl ist als Sohn einer Wasserelfe ein Halbelf mit besonderen Fähigkeiten und kennt als einer der wenigen das Geheimnis um König Dorinels Herkunft.

   

Königin Gislaine
   
Zitieren }
#18
Ein sehr interessantes Projekt!

Danke, dass du auch die Muße und auch die Energie hineinsetzt, dass es weitergeht!

LG, Michael
Zitieren }
Thanks given by: Artona
#19
Was für eine Arbeit! Ich selber kann eher nichts mit Spielkarten anfangen ... aber deine Arbeit an den Karten ist schon genial!
Cool
Jetzt auf der Insel der nächste Teil des Inselsturms!
Zwink

Zitieren }
Thanks given by: Artona
#20
So schöne Karten!

Smile
Zitieren }
Thanks given by: Artona


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste