Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die verrückte Spielewelt - Die Antike 100 n. Chr. / Geschichten aus Trajans Heerlager
#1
So, nachdem einige Römerfreunde hier in extremster Weise "Gas geben", Pfeif komme ich nicht umhin, die ersten Protagonisten meiner Seite vorzustellen: 


   

Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus gerahmt vom Legaten der Legio XIII Gemina Lucius Caesennius Sospes (links) und dem Kommandanten der Cohors I Praetoria Marcus Porcius Cato Minor (rechts)

Euer Hannes Kavalier
"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere."
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Zitieren }}}
#2
Mein Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus, wir, euer würdiger Nachfolg..... äh...... unwürdiger Prätor und Heerführer Ralfus Kochus von Sicilia und Melita, freut sich, an eurer Seite zu stehen und Rom zu dienen..... Kavalier


   
Prätor und Heerführer Ralfus Kochus von Sicilia und Melita..... Kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- Opi Opi Opi
Zitieren }}}
#3
Ralfus Kochus, ich schmeiß mich weg Lachener.
Zitieren }}}
Thanks given by: deskoenigsadmiral , JTD
#4
Heute abend erlauben wir uns Euch den Tribunus laticlavius Marcus Fabius Fabullus („der ranghöchste Militärtribun mit breitem Purpursaum“) gerahmt von zwei Tribuni angusticlavii („Militärtribunen mit schmalem Purpursaum“) vorzustellen... Kavalier

   


Doch was höre ich hier... Ohnmacht

EILMELDUNG!!!

Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus hat den bisherigen Praefectus castrorum wegen seiner Unfähigkeit, die Lieferungen für den Praefekten Ralfus Kochus rechtzeitig abzusenden, und anderen Vergehen abgesetzt und in Ketten legen lassen. "Viel Vergnügen im Kolosseum oder auf der Galeere, mein Freund!" Lachener

   

Merke: So ergeht es allen, die sich dem Willen des Imperators widersetzen oder den Willen des Imperators nicht umsetzen!!! Pfeif 

Bei der Gelegenheit stellt Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus den neu ernannten und bezüglich der Unfähigkeit seines Vorgängers sichtlich verwunderten Praefectus castrorum Publius Tullius Varro (rechts im Bild) vor. Kavalier

   

AVE CAESAR!!!
"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere."
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Zitieren }}}
#5
In Erwartung der baldigen Ankunft des Legaten vom Bodensee und des Präfekten aus Sizilien im Heerlager unser hochverehrten Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus nahm dieser in Begleitung einiger ranghoher Offiziere und einer seiner Lieblingskatzen heute die zum gegenwärtigen Zeitpunkt bereits versammelten Truppenverbände der Legio XIII Gemina ab.

   

Hierbei zeigte sich der Imperator sichtlich zufrieden ob der Fortschritte.

   

"Bald können wir unseren Feldzug gegen die Parther beginnen!", resümiert Trajan zuversichtlich.

   

Zuletzt präsentiert ein älterer Berater die neuausgestatteten Legionäre mit schwerer Manica.

   

"Da werden sich Parther ebenso wie mögliche Usurpatoren in Zukunft vorsehen müssen! Vor allem erwarten wir ja auch noch die neuen Auxilliarabteilungen.", stellt der Imperator zufrieden fest. "Ja, mein Imperator. Bogenschützen aus Kreta und leichte Fußabteilungen werden in den kommenden Tagen erwartet!", entgegnet der Praefectus castrorum Publius Tullius Varro.

   

Mit diesen erfreulichen Aussichten verabschieden wir uns aus der Sicht der Raben, welche die Türme des Kastells bevölkern...

   
"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere."
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Zitieren }}}
#6
AVE, mein lieber Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus, auch ich, euer braver Prätor und Heerführer von Sezilia und Melita, kann verkünden, das meine...... äh, die Truppen Roms bereit stehen, um die Pflicht in den Gewässern zu erfüllen und der Macht zu dienen..... Angel



   

die Flotte die Sizilia schützt ist fertig, dem Prätor treue Truppen sichern die Insel, die Hafenbefestigungen sind fast fertig... Smile


   


Der Prätor wurde bei einem wichtigen Gespräch gesehen, die Bestechungsgel....... äh...... die Unterstützung für Rom, in Form von etwas Getreide ist gesichert, der brave Prätor Ralfus Kochus hat derweil seinen Palast...... äh, den Tempel für den Gott Hermes in Auftrag gegeben.... Angel
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- Opi Opi Opi
Zitieren }}}
#7
(23.05.2020, 22:33)deskoenigsadmiral schrieb: [...]

Der Prätor wurde bei einem wichtigen Gespräch gesehen, die Bestechungsgel....... äh...... die Unterstützung für Rom, in Form von etwas Getreide ist gesichert, der brave Prätor Ralfus Kochus hat derweil seinen Palast...... äh, den Tempel für den Gott Hermes in Auftrag gegeben.... Angel

Ave lieber Prätor. Kavalier

Die Fortschritte bei der Sicherung des Mare Nostrums erfreuen den Imperator durchaus! Cool

Die Verhandlungen, die Euer Prätor führt, laufen aber wohl eher ins Leere... Angel Bzw. unser geliebter Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus fragt sich, wo Ihr diese Leiche wieder ausgegraben habt... Pfeif Besagte Dame ("mit der schönen Nase") wurde nämlich von dem glorreichen Vorfahren unseres geliebten Imperators names Augustus bereits vor über 100 Jahren in die finsteren Abgründe der Unterwelt geschickt... Grinsen Grinsen Grinsen

Es grüßt der Imperator
"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere."
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Zitieren }}}
Thanks given by: Aquarius , Meerkoenig
#8
(23.05.2020, 23:14)Bestcatever schrieb:
(23.05.2020, 22:33)deskoenigsadmiral schrieb: [...]

Der Prätor wurde bei einem wichtigen Gespräch gesehen, die Bestechungsgel....... äh...... die Unterstützung für Rom, in Form von etwas Getreide ist gesichert, der brave Prätor Ralfus Kochus hat derweil seinen Palast...... äh, den Tempel für den Gott Hermes in Auftrag gegeben.... Angel

Ave lieber Prätor. Kavalier

Die Fortschritte bei der Sicherung des Mare Nostrums erfreuen den Imperator durchaus! Cool

Die Verhandlungen, die Euer Prätor führt, laufen aber wohl eher ins Leere... Angel Bzw. unser geliebter Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus fragt sich, wo Ihr diese Leiche wieder ausgegraben habt... Pfeif Besagte Dame ("mit der schönen Nase") wurde nämlich von dem glorreichen Vorfahren unseres geliebten Imperators names Augustus bereits vor über 100 Jahren in die finsteren Abgründe der Unterwelt geschickt... Grinsen Grinsen Grinsen

Es grüßt der Imperator


Da keine Namen genant werden, wer weiß wer sie ist und in dem Land wo sie herkommt, ist man da als Göttliche Person wirklich jemals Tod, da soll schon der ein oder andere aus dem Reich der Unterwelt zurückgekehrt sein...... Pfeif Angel 
(siehe den Historisch sehr korrekten Lehrfilm "die Mumie")
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- Opi Opi Opi
Zitieren }}}
Thanks given by: JTD , Bestcatever , Aquarius , kaendoo
#9
Der Imperator reagiert sofort auf die Meldungen vom Bodensee (siehe http://klicky-island.de/thread-1032-post...l#pid21991)

Sofort sendet er einen Boten zum ehrenwerten Legaten Kaeso Quinctius Claudus...

   

Danach instruiert er den Legatus Legionis Publius Aelius Hadrianus (mittig), der - wie geschichtlich Interessierte vielleicht wissen - später unter dem Namen Imperator Caesar Traianus Hadrianus Augustus sein Nachfolger werden sollte. Die Geschicke der Legionen und des Imperiums sollen ja auch in der Abwesenheit des Imperators zum Wohl und Ruhm des Reiches fortgeführt werden... (Also keine Chance für Usurpatoren aus Sizilien... Angel )

       

Zuletzt bricht der Imperator gefolgt von einer Abteilung seiner Reiterei in Richtung des Ortes auf, über den der Legionär berichtete (siehe http://klicky-island.de/thread-1040.html)!!! Im Hintergrund können aufmerksame Beobachter neue Abteilungen der Legio XIII Gemina und der Legio I Parthica auf ihrem Marsch zum Heerlager erblicken...

   
   
"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere."
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Zitieren }}}
#10
Beunruhigt durch die bisherigen Geschehnisse befragt Legatus Legionis Publius Aelius Hadrianus mithilfe des Auguren den Vogelflug.
"Die Vorzeichen sind günstig, mein Legat! Der Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus wird die Schuldigen ihrer gerechten Strafe zuführen und zudem unbeschadet an Leib und Leben zurückkehren! Allerdings wird Eure Rolle bei der Entlarvung der Schuldigen nicht unwesentlich sein."
   

Beruhigt ob dieser Weisagungen begibt sich der Legatus Legionis Hadrianus schnellen Schrittes durch die Gassen des Heerlagers zur Principia, vor der gerade Nachschublieferungen für den anstehenden Feldzug eingelagert werden.
"Aus dem Weg, Kutscher!", herrscht der diensthabende Tribunus angusticlavius den Kutscher an. "Ihr könnt später weiterausladen!"
   

"Salve Legat! Die von Euch einbestellten Zivilbeamten erwarten Euch im oberen Stockwerk.", begrüßt ein Beamter den Legaten vor dem Tor.
   

Und so ist es auch. Als der Legatus Legionis Hadrianus das obere Geschoss der Principia betritt, wird er schon erwartet.
"Wir haben etwas Dringliches zu besprechen, meine Herren! Ich danke Euch, daß Ihr so schnell gekommen seid! Ich spreche im Namen des Imperators: Eine derartige Provokation dürfen wir nicht ungesühnt lassen. Es bedarf zügiger Aufklärung!"
   

Was werden die Ermittlungen durch Legat Hadrian erbringen? Und vor allem, was wird Imperator Trajan am Ort des Überfalls vorfinden (siehe http://klicky-island.de/thread-1040.html)? Man darf gespannt sein...

Fortsetzung folgt...
"Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere."
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Zitieren }}}


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste